Bürgerinformationssystem

Auszug - Sitzungseröffnung und Aussprache zur Tagesordnung der öffentlichen Sitzung  

 
 
Sitzung des Planungsausschusses (Etat)
TOP: Ö 1
Gremium: Planungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 11.11.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:05 - 19:41 Anlass: Etat
Raum: Sitzungsraum B.115
Ort: Historisches Rathaus
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll

 

 


 

 


Beratungsverlauf:

Der Vorsitzende eröffnete die Sitzung um 16:05 Uhr und begrüßte die anwesenden Bürger, Gäste, Ausschussmitglieder und Vertreter der Presse.

 

Im Anschluss daran wurde Frau Feuster, die stellvertretend für den verhinderten Herrn Kamann als beratendes Mitglied erstmals an der Sitzung des nach der Kommunalwahl neu konstituierten Planungsausschusses teilnahm, durch den Vorsitzenden vereidigt.

 

Des Weiteren berichtete der Vorsitzende von der im Vorfeld der Sitzung eingereichten schriftlichen Bitte des Bürgers Herrn Werner Wanicki, ihm zu dem Tagesordnungspunkt 8 Bebauungsplan Talstraße C 23 Rederecht einzuräumen. Der Vorsitzende teilte mit, dass er Herrn Wanicki diesbezüglich eine Zusage erteilt habe.

 

Schließlich informierte der Vorsitzende den Planungsausschuss darüber, dass ihm noch eine Anfrage der CDU-Fraktionr die heutige Sitzung zu dem Tagesordnungspunkt 19 Ruhrbania mit der Drucksache-Nr. A 14/0722-01 vorgelegt worden sei. Die Anfrage sei bereits am 16.09.2014 erstellt worden und in der letzten Sitzung des Ausschussesr Wirtschaft, Stadtentwicklung und Mobilität behandelt worden. Der Vorsitzende schlug nach Absprache mit der CDU-Fraktion und der Verwaltung vor, die Anfrage als Punkt 19.1 in die Tagesordnung aufzunehmen.

 

Der Tagesordnung wurde einstimmig zugestimmt.