Bürgerinformationssystem

Auszug - Mitteilungen des Bezirksbürgermeisters  

 
 
Sitzung der Bezirksvertretung 2
TOP: Ö 25
Gremium: Bezirksvertretung 2 Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 02.02.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:03 - 19:51 Anlass: turnusmäßige Sitzung gem. Terminplan
Raum: Sitzungsraum B.115
Ort: Historisches Rathaus
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll

 


 


Beratungsverlauf:

Beratungsverlauf:

Herr Windl (CDU) verabschiedete sich an dieser Stelle von den Mitgliedern der Bezirksvertretung 2. Wegen eines anstehenden Umzuges innerhalb des Stadtgebietes werde er sein Mandat in der Bezirksvertretung aufgeben müssen. An dieser Stelle bedankte sich Herr Bezirksbürgermeister Czeczatka-Simon bei Herrn Windl für dessen langjährigen Einsatz in der Bezirksvertretung 2 und wünschte ihm für die weitere Zukunft alles Gute.

 

Herr Bezirksbürgermeister Czeczatka-Simon nahm Bezug auf das Dankschreiben der Wilhelm-Busch-Förderschule. Die Bezirksvertretung 2 habe der Schule für den Frühstückstag im Rahmen eines Projektes zur gesunden Ernährung einen Zuschuss zugewiesen.

Außerdem trug er vor, dass womöglich ein großflächiger Ausbau der Recyclingstandorte nicht notwendig sei, wenn die Papiertonnen für private Haushalte eingeführt würden.

Anschließend teilte er mit, dass im Rahmen der geplanten Erneuerung des Sültenfußes die MVG einen Antrag zum Gleisausbau auf der Oberhausener Straße im Bereich zwischen Sültenfuß und Augustastraße gestellt habe. Hierzu müsse die Oberhausener Straße für die Bauzeit halbseitig gesperrt werden. Die Pläne hierzu werde die Verwaltung der Bezirksvertretung 2 zu gebener Zeit vorstellen.