Bürgerinformationssystem

Auszug - Entfernung von städtischen Bäumen  

 
 
Sitzung der Bezirksvertretung 1
TOP: Ö 9
Gremium: Bezirksvertretung 1 Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 01.02.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:03 - 19:30 Anlass: turnusmäßige Sitzung gem. Terminplan
Raum: Sitzungsraum B.115
Ort: Historisches Rathaus
V 16/0016-01 Entfernung von städtischen Bäumen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Kleck, Tel. 6725
Federführend:Amt 67 - Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen Beteiligt:Amt 30 - Rats- und Rechtsamt
    Amt 70 - Amt für Umweltschutz
   Referat VI
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll

Beschluss:

Die Bezirksvertretung 1 stimmte der Vorlage zu.


Abstimmungsergebnis:

Zustimmung:einstimmig

Enthaltung:2(Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN)

 


Beratungsverlauf:

Frau Waage (Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen) erläuterte kurz die Vorlage und begründete die Fällung der weiblichen Ginkgo Bäume mit der extremen Geruchsbelästigung durch den starken Fruchtbehang. Bei der Pflanzung der Bäume vor mehr als 20 Jahren sei das Baumgeschlecht noch nicht zu bestimmen gewesen. Seitens der Bezirksvertretung wurde die Fällung bedauert, jedoch keine andere Lösung gesehen.