Bürgerinformationssystem

Vorlage - V 14/0819-01  

 
 
Betreff: Zusammenstellung der im Verfahren befindlichen Bebauungspläne
Stand: Oktober 2014
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Frau Tiebeke; Tel.:6103
Federführend:Amt 61 - Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung Beteiligt:Amt 30 - Rats- und Rechtsamt
    Amt 61 - Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung
   Referat VI
   Referat III
   Referat I
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung 3 Kenntnisnahme
30.10.2014 
Sitzung der Bezirksvertretung 3 (Etat) zur Kenntnis genommen   
Bezirksvertretung 2 Kenntnisnahme
04.11.2014 
Sitzung der Bezirksvertretung 2 (Etat) zur Kenntnis genommen   
Bezirksvertretung 1 Kenntnisnahme
06.11.2014 
Sitzung der Bezirksvertretung 1 (Etat) zur Kenntnis genommen   
Planungsausschuss Kenntnisnahme
11.11.2014 
Sitzung des Planungsausschusses (Etat) zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
(Statusbericht BPläne 2014__(2_) Liste)  

Behandlungsvorschlag:

 

Der Planungsausschuss nimmt die von der Verwaltung gefertigte Zusammenstellung über den Stand der Bebauungsplanverfahren (Stand: Oktober 2014) zur Kenntnis.

 

 


Begründung:

 

Aufgrund des Beschlusses des Planungsausschusses vom 12.04.2013 werden die im Verfahren befindlichen Bebauungspläne als regelmäßiger Statusbericht (zweimal im Jahr) mit dem Stand ihrer Bearbeitung in einer Zusammenstellung dargestellt, um eine umfassende Übersicht für die politischen Beratungen zu ermöglichen.

In Anbetracht der Vielzahl der eingeleiteten Planverfahren und der vorhandenen Personalkapazitäten können nicht alle Bebauungspläne gleichzeitig bearbeitet werden; die Auflistung unterteilt sich daher in laufende und nachrangige Verfahren sowie Verfahren ohne Handlungsdruck.

Hierbei haben sich gegenüber der vorherigen Aufstellung bei einigen eingeleiteten Verfahren Änderungen in den Bearbeitungsständen ergeben.

Darüber hinaus wird ein Überblick über anstehende und über abgeschlossene Verfahren gegeben.

 

Näheres zu den einzelnen Verfahren wird in der Sitzung erläutert.

 

 

Gleichstellungsrelevante Aspekte

 

Keine Betroffenheit erkennbar.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Mit der Fortführung der Bebauungspläne sind je nach Verfahrensstand Kosten für die entsprechend notwendigen Fachgutachten verbunden, deren Höhe zu gegebener Zeit ermittelt werden.

 

 

I.V.

 

Peter Vermeulen

 

 


Anlage:

 

Zusammenstellung der im Verfahren befindlichen Bebauungspläne

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 (Statusbericht BPläne 2014__(2_) Liste) (21 KB)