Bürgerinformationssystem

Vorlage - A 17/0554-01  

 
 
Betreff: Wer verursacht die Gewalt im Mülheimer Sport?
Anfrage der BAMH-Fraktion für den Sportausschuss am 18.09.2017
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage
Verfasser:Fraktion Bürgerlicher Aufbruch Mülheim an der Ruhr (BAMH)
Federführend:Amt 30 - Rats- und Rechtsamt   
Beratungsfolge:
Sportausschuss Entscheidung
18.09.2017 
Sitzung des Sportausschusses (Etat) zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

Die BAMH-Fraktion bittet die Sportverwaltung MSS für die Sitzung des Sportausschusses am 18.09.2017 um einen Sachstandsbericht über Gewalt im Sport, insbesondere auch zu Wiederholungstaten. (Vgl. NRZ vom 26.06.2017)

Dabei sollen auch die nachfolgenden Fragen beantwortet werden:

 

1.Ist Gewaltanwendung im Junioren-Sport signifikant höher als im Seniorensport?

 

2. Wie haben sich die absoluten Zahlen der Gewaltausübung im Sport bei Ausländern und Menschen mit Migrationshintergrund in den Jahren 2016/2017 entwickelt?

 

3. Welche Maßnahmen und Strategien gedenkt die Sportverwaltung MSS zusammen mit den Sportverbänden zu entwickeln, um das Sportprinzip „fairplay“ durchzusetzen?

 

Jochen Hartmann
Fraktionsvorsitzender