Bürgerinformationssystem

Vorlage - A 17/0832-01  

 
 
Betreff: Kommunale Konferenz Alter und Pflege - zentrale Vermittlungsplattform Kurzzeitpflegeplätze
Vorschlag Bündnis 90/DIE GRÜNEN vom 11.10.2017 für den AGS am 17.11.2017
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag
Verfasser:Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Fraktion
Federführend:Amt 30 - Rats- und Rechtsamt   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales Kenntnisnahme
17.11.2017 
Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS net Ratsinformation

Vorschlag:
Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen schlägt die Erweiterung der Tagesordnung um den Punkt „Kommunale Konferenz Alter und Pflege - zentrale Vermittlungsplattform Kurzzeitpflegeplätze“ vor. Sie bittet diesbezüglich um einen Sachstandsbericht über die jüngsten Aktivitäten der Konferenz. Zudem bittet Sie um Auskunft, inwieweit deren nächste Sitzung mit der Problematik „zentrale Vermittlungsplattform Kurzzeitpflegeplätze“ befasst werden kann. Ziel wäre die gemeinsame Entwicklung eines solchen Angebotes unter Beteiligung der Stadt und aller Akteur*innen im Pflegeheimbereich.

ALLRIS net Ratsinformation

Begründung:
Laut Bericht der WAZ vom 11. Oktober mangelt es in Mülheim an einer zentralen Übersicht über aktuelle freie Plätze für Kurzzeitpflege. Angehörige oder Krankenhäuser müssen sich auf eine langwierige Suche bei den Pflegeheimen machen, um aktuelle Möglichkeiten für Kurzzeitpflege zu eruieren. Es gilt nun darum, zu sondieren, inwieweit und unter welchem Aufwand dieses Defizit behebbar ist.

Die „Kommunale Konferenz Alter und Pflege“ tagt ohne Beteiligung der Politik. Der letzte Bericht über ihre Tätigkeit datiert aus dem August 2016. Für die Mitglieder des AGS sind aktuellere Informationen wichtig.

Tim Giesbert
Fraktionssprecher